Stadt Tourismus Schule Betriebe

Urbanes Zentrum

Gewachsene Strukturen weiter denken

Wir sind stolz auf das städtische Flair von Rorschach. Unsere Stadt bietet Lebensqualitäten, die immer wichtiger werden: Überschaubarkeit, kurze Wege, attraktiver Erholungsraum und gleichzeitig alle wichtigen Infrastruktur-, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Und nicht zuletzt; vielfältige Wohnlagen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.

Der ringförmige Aufbau unserer Stadt ermöglicht es uns, in den verschiedenen Stadtteilen unterschiedliche Ziele und Nutzungsschwerpunkte zu verfolgen und diese sinnvoll und nachhaltig miteinander zu verknüpfen.

Einkaufen und Ausgehen
Im Stadtkern und in der Innenstadt bieten wir ein vielfältiges Angebot an Waren und Dienstleistungen, welches ein Kundenpotential von rund 50’000 Menschen aus der erweiterten Region anspricht. Durch Begegnungs- und Fussgängerzonen für Einkaufen und Flanieren wird der Besuch in Rorschach zum Erlebnis.
Rorschach will im Stadtleben eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung.  Die Seepromenade ist der überregionale Eventplatz für Kultur, Sport und Freizeit am Bodensee. Ausgehend von der Stadtkante am Hafen konzentriert
sich eine neue „Ausgangsmeile“ an der mittleren Hauptstrasse.

Wohnen mit kurzen Wegen
Grundeigentümer und Investoren werden motiviert, in der Innenstadt neuen, zentrumsnahen Wohnraum zu schaffen. Wohnstrassen und Pocketparks schaffen Freiräume und machen das Wohnen in der Stadt für jedes Alter attraktiv. Zusätzlicher Wohnraum soll im Seequartier und in den attraktiven Wohnlagen auf der Stadtterrasse mit Blick auf den See entstehen.

Arbeiten
Rorschach befindet sich immer noch im Wandel von der Industrie- zur Dienstleistungsstadt. Die neuen Dienstleistungsarbeitsplätze sollen vor allem durch attraktive Gewerbeflächen in der Innenstadt entstehen. Der Gewerbepark Goldach beim geplanten A1-Anschluss ermöglicht die Aus- und Neuansiedlung von Gewerbebetrieben.

Zoom Mail Suchen Wetter