Geschäftsprüfungskommission

Die Geschäftsprüfungskommission prüft die Führung des Gemeindehaushalts im abgelaufenen Jahr sowie die Anträge des Rates über Voranschlag und Steuerfuss für das nächste Jahr.

Sie prüft die Amtsführung des Stadtrates und der Verwaltung im abgelaufenen Jahr. Sie stellt durch Einsichtnahme in Protokolle und andere Akten, durch Besichtigung von Unternehmen und Liegenschaften der Stadt, durch Befragung von Behördemitgliedern, Beamten und Angestellten sowie auf andere Weise fest, ob die Aufgaben richtig erfüllt worden sind. Gemäss Gemeindeordnung überträgt die Geschäftsprüfungskommission die Rechnungsprüfung einer sachkundigen externen Revisionsstelle.

Die Geschäftsprüfungskommission besteht aus sieben Mitgliedern.