Stadt Tourismus Schule Betriebe

Die Badhütte Rorschach ist eines der Objekte, die der Schweizer Heimatschutz in seiner Publikation „Die schönsten Bäder der Schweiz“  aus dem Jahr 2000 vorstellt. Den Sprung in die neue Ausgabe von 2012 hat die Badhütte - etwas überraschend - nicht geschafft, dafür wurde sie 2010 zu einer der drei schönsten Badis durch die Schweizerische Illustrierte erkoren.

Die Broschüre des Heimatschutzes aus dem Jahre 2000 zeigt auf, welche bauliche Vielfalt sich in diesen Badeanlagen verbirgt, was für ein besonderer Zeitgeist hinter diesen Bauten steckt und welch kunsthistorische Bedeutung sie haben. Neben der Badhütte Rorschach werden im Führer des Heimatschutzes aus der Region St. Gallen-Bodensee das Frauenbad Kreuzweiher auf Dreilinden in St. Gallen, das Schwimmbad Heiden und das alte Strandbad Arbon vorgestellt.

Ein mit der Badhütte vergleichbares Bad findet sich in Schaffhausen. Die dortige Rheinbadanstalt ist das grösste noch erhaltene Kastenbad der Schweiz. Die hölzerne Anlage mit ihrem spitzigen Bug liegt wie ein vertäutes Schiff am Rheinufer.

Weitere Informationen: www.heimatschutz.ch

Zoom Mail Suchen Wetter