Kopfzeile

Leistungsvereinbarung mit dem Verein Treppenhaus

31. Mai 2021

Der Verein Treppenhaus betreibt ein in die Region ausstrahlendes Veranstaltungslokal, welches mit jährlich rund 80 Veranstaltungen zum kulturellen Leben der Stadt und der Region beiträgt. Diese kulturelle Leistung wird auch vom Kanton anerkannt. Das Treppenhaus gehört zu den rund 80 Institutionen im Kanton, die vom Kanton St. Gallen mit regelmässig wiederkehrenden Beiträgen unterstützt werden. In der Region Rorschach sind dies das Kultur Schloss Wartegg und das Treppenhaus. Mit diesen Institutionen hat der Kanton Leistungsvereinbarungen abgeschlossen, die alle drei Jahre erneuert werden. Die Leistungsvereinbarung mit dem Kanton setzt eine kommunale Beteiligung voraus. Ausschlaggebend für die Höhe der kantonalen Beiträge ist ein angemessenes Verhältnis zwischen kommunaler und kantonaler Unterstützung.

Der Stadtrat hat nun einer Leistungsvereinbarung für die nächsten drei Jahre mit dem Verein Treppenhaus zugestimmt, welche auf die kantonale Leistungsvereinbarung abgestimmt ist. Die Leistungsvereinbarung bedeutet Planungssicherheit und somit eine Stärkung der Kulturinstitution Treppenhaus und gewährt der Stadt ein gewisses Mitspracherecht.