Kopfzeile

Aufsichtsrechtliche Prüfung durch das kantonale Amt für Gemeinden

31. Mai 2021

Der Stadtrat durfte anlässlich seiner letzten Sitzung vom Bericht über die aufsichtsrechtliche Prüfung der Stadt Rorschach durch das kantonale Amt für Gemeinden Kenntnis nehmen.

Gestützt auf das Gemeindegesetz prüfte das kantonale Amt für Gemeinden als Aufsichtsstelle im Frühjahr 2021 die Amts- und Haushaltsführung der Stadt Rorschach für das Rechnungsjahr 2020 sowie die Einhaltung der massgebenden gesetzlichen Bestimmungen.

Dem genannten Bericht kann ein guter Gesamteindruck entnommen werden. Hauptkritikpunkt ist der Stand der Implementierung eines internen Kontrollsystems für die Stadtverwaltung, welches nun zeitnah angegangen wird. Die im Bericht aufgeführten Hinweise und Empfehlungen konnten im Rahmen einer Schlussbesprechung mit dem Revisor bereinigt werden.