Kopfzeile

Genehmigung Sondernutzungsplan "Wartburgstrasse - Signalstrasse"

11. Juli 2022
Der Stadtrat hat den Sondernutzungsplan Wartburgstrasse-Signalstrasse genehmigt. Dieser wird demnächst öffentlich aufgelegt. Koordiniert zur Auflage gelangt das Strassenbauprojekt Signalstrasse, Umgestaltung Gehweg West.

Der Sondernutzungsplan Wartburgstrasse-Signalstrasse bezweckt die Regelung der Bauweise im Geviert Kirchstrasse-Feldmühlestrasse-Löwenstrasse-Signalstrasse. Insbesondere legt er an der Signalstrasse, Kirchstrasse und Wartburgstrasse Baulinien für Bauten und Anlagen fest.

Mit dem Strassenbauprojekt Signalstrasse wird der Gehweg auf der Westseite im Bereich des Sondernutzungsplanes umgestaltet und die Parkierung neu geregelt.

Beide Planerlasse sind öffentlich aufzulegen. Die Auflage erfolgt koordiniert. Die Grundeigentümer im Plangebiet und im Abstand von 30 m um das Plangebiet erhalten eine persönliche Anzeige.

SNP Wartburgstrasse-Signalstrasse