Kopfzeile

Coronavirus

Besuchsregelung ab 13. September 2021

Neu gilt im Altersheim der Stadt Rorschach die 3G-Strategie:
Zutritt hat, wer geimpft, genesen oder getestet ist.

Geimpft:
Wir empfehlen allen die Schutz-Impfung. Sie schützen sich wirksam und vor allem auch alle anderen.

Genesen:
Sie haben eigene Antikörper nach überstandener Ansteckung und das Zertifikat (Gültigkeitsdauer laut BAG).

Getestet:
Sie testen regelmässig und befolgen alle Schutzmassnahmen.
Ein qualifizierter PCR-Test ist jeweils nicht älter als 72 Stunden, ein PCR Schnelltest nicht länger als 48 Stunden gültig.

Die bekannten Grundregeln sind weiterhin gültig:

  • Besuchszeiten: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Strikte Maskenpflicht, (keine Stoffmasken), für Besuchende UND Bewohnende
  • Die Abstandsregeln und die Vorgaben laut BAG sind einzuhalten
  • Alle Besuchenden müssen sich weiterhin mit den Kontaktdaten beim Haupteingang registrieren, ein Formular ausfüllen und mit Ihrer Unterschrift bestätigen, dass sie die Vorschriften einhalten, über die nötigen Dokumente (3G) verfügen und bei Bedarf vorweisen können.
    Melden Sie sich bitte beim Empfang für die Prüfung des Zertifikats.
    ​​​​​​​Am Wochenende bitte am Empfang läuten - wir bitten Sie um etwas Geduld.

Wer ein Alters- oder Pflegeheim besucht, kann sich auch weiterhin gratis testen lassen. Bei einem negativen Testresultat wird anstelle eines Zertifikats eine Bescheinigung ausgestellt. (Quelle: FAQ-Ausweitung Zertifikatspflicht, BAG, 8. September 2021)

Diese Regeln sind für alle verbindlich. Bei Fragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

Wir danken Ihnen, dass Sie sich an die Massnahmen halten und für Ihr Verständnis.

Wir wünschen allen alles Gute, bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüsse

Beatrice Nigg
Leiterin Altersheim

Kontakt