Das Angebot

Die psychomotorische Förderung beinhaltet die therapeutische Arbeit mit Schulkindern mit Auffälligkeiten in der Bewegung, Wahrnehmung, im Sozialverhalten und in der emotionalen Äusserung.

 

Wann

Individuell, in Absprache mit der Psychomotoriktherapeutin.

 

Für wen

Im Zentrum der psychomotorischen Förderung stehen Kindergarten- und Unterstufenkinder.

 

Kosten

Das Angebot ist kostenlos.

 

Anmeldung

Die Klassenlehrperson meldet das Kind in Absprache mit den Eltern zur psychomotorischen Abklärung an.

 

Wo

Psychomotoriktherapie, Schulhaus Mariaberg, Mariabergstrasse 33, 9400 Rorschach, 079 158 70 04

 

Flyer Psychomotorik