Kopfzeile

Schwerpunktthemen 2022-2027

28.02.2022 - Schwerpunktthemen 2022–2027

Die nachfolgend aufgeführten Themen geben einen ersten Einblick in die strategischen und operativen Ziele des Stadtrats. Sie werden nach den Kriterien strategische Bedeutung, Dringlichkeit und Realisierbarkeit geplant und umgesetzt. Besonderes Nachholpotenzial hat der Stadtkern, insbesondere die öffentlichen Bauten. Weitsichtig planen und umsichtig realisieren.

In Kürze

Der Stadtrat Rorschach hat sich Schwerpunktthemen gesetzt, die im Zeitraum 2022 bis 2027 angegangen werden sollen. Die Fokussierung auf diese Themen erlaubt eine gezielte Stadtentwicklung zu einem verantwortbaren Mitteleinsatz. Unsere Strategie basiert auf einer strukturierten Finanz- und Investitionsplanung.

Schwerpunktthemen
Im Dezember 2021 hat der Stadtrat Rorschach die Schwerpunktthemen 2022–2027 verabschiedet und richtet seine Arbeit in Zukunft konsequent darauf aus.
Von links: Robert Raths, Stefan Meier, Guido Etterlin, Ariane Thür Wenger, Reto Kaelli und Stadtschreiber a.i. Eugen Loepfe.

Kultur, Sport, Freizeit und Tourismus

Kultur, Sport, Freizeit und Tourismus sind bedeutende Elemente der Stadtentwicklung, denn sie sichern und steigern die Lebensqualität. Sowohl für Einheimische als auch für Gäste braucht es attraktive Möglichkeiten zum Begegnen und Verweilen. Dringend notwendig sind also umfassende Investitionen in die Infrastruktur, die wir in den kommenden Jahren etappenweise erneuern wollen. Zu den bedeutenden Projekten zählen der Hafenplatz, das Kornhaus, die Doppelturnhalle Pestalozzi und das Strandbad.

Schwerpunktthemen

Umwelt und Energie

Wir fördern eine nachhaltige Energieversorgung und bekennen uns zur Energiestrategie 2050 des Bundes. In diesem Bereich stehen wir noch ganz am Anfang. Zunächst gilt es, die städtischen Liegenschaften nach und nach auf den aktuellen Stand umweltfreundlicher, fossilfreier Energieversorgung zu bringen. Dass dieser Prozess – vor allem auch im Hinblick auf unsere finanziellen Ressourcen – nicht von heute auf morgen erfolgen kann, soll uns nicht entmutigen. Im Gegenteil: gerade darum ist ein konsequentes Vorgehen in sorgfältig geplanten Etappen sinnvoll. Gleichzeitig unterstützen und begleiten wir jede private Initiative, die auf mehr Nachhaltigkeit in der Energieversorgung abzielt.

Schwerpunktthemen

Bildung

Mit seinem breiten Schulangebot ist Rorschach ein Standort mit attraktiven Bildungsmöglichkeiten auf allen Ausbildungsstufen. Wir führen eine starke Volksschule, die den unterschiedlichen Bedürfnissen aller hier lebenden Kinder gerecht wird. Gute Bildung ist jedoch nur mit einer entsprechenden leistungsfähigen Infrastruktur möglich, das heisst: ein differenziertes Raumangebot, das den unterschiedlichen Unterrichtsformen und einer umfassenden Tagesbetreuung gerecht wird. Aktuell im Fokus stehen der Neubau der Doppelturnhalle Pestalozzi, das Projekt Tagesbetreuung und das Schulraumentwicklungsprojekt 2030.

Schwerpunktthemen

Gesellschaft

Wir fördern das respektvolle Zusammenleben aller Menschen und schaffen Begegnungsräume und Vernetzungsangebote. Mit dem Familienzentrum an der Feldmühlestrasse schaffen wir einen wichtigen Ort der Begegnung und des Austausches. Für die wachsende Bevölkerung, insbesondere Familien, fördern wir attraktiven Wohnraum und unterstützen Projekte für die Erneuerung der teilweise veralteten Bausubstanz. Dabei stellen wir uns auch den demografischen Herausforderungen, insbesondere den unterschiedlichen Lebensentwürfen. In diesem Zusammenhang klären wir auch die Bedürfnisse für das Wohnen im Alter ab.

Schwerpunktthemen

Gesundheit

Mit der Schliessung des Spitals Rorschach kommen neue Herausforderungen auf uns zu. Es gilt, mit vertretbarem Mitteleinsatz bestehende und neue Infrastruktur für ein breites medizinisches Angebot zu nutzen, welches auch für Akutfälle geeignet ist. Vorgesehen ist ein Ambulantes Gesundheitszentrum (AGZ). Zurzeit sind wir im Gespräch mit verschiedenen Anbietern und Interessengruppen. Ebenso evaluieren wir einen geeigneten Standort. Dieser soll zentral gelegen und einwandfrei erschlossen sein.

Schwerpunktthemen

Lebens- und Arbeitsraum Region

Wir sind ein verlässlicher Partner in unserer lebenswerten Region am See und stellen uns der Herausforderung als Zentrum. Dabei setzen wir auf eine faire Partnerschaft mit unseren Nachbargemeinden. Denn wir sind gegenseitig aufeinander angewiesen. Als Zentrumsstadt bieten wir vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Erholung am See und attraktive Verkehrsanbindungen für Zug, Bus und Schiff. Rorschach ist ein einladendes «Einfallstor» für Touristen aus dem Dreiländereck. Davon profitieren auch unsere Nachbarn.

Schwerpunktthemen

Mobilität

Die besondere Lage und die Kompaktheit unserer Stadt, zusätzlich noch durch das Seeufer begrenzt, erfordert eine starke Akzentuierung auf den Fussgänger- und Veloverkehr, bei gleichzeitiger Beruhigung des motorisierten Individualverkehrs. Auch mit Langsamverkehr ist in Rorschach jeder Zielort schnell und gut erreichbar. Mit Tempo-30-Zonen, der Velostation Bahnhof Stadt, den Radnetzerweiterungen und dem Einsatz für optimal abgestimmte Fahrpläne wollen wir die Lebensqualität in unserer Stadt erhalten und verbessern. Eine grosse Herausforderung ist der Durchgangsverkehr. Dieser frustriert sowohl Durchfahrende als auch Anwohnerinnen und Anwohner. Darum wollen wir in den kommenden Jahren die Verkehrsberuhigung auf der Hauptstrasse angehen.

Schwerpunktthemen

Finanzen

Gerade weil unsere finanziellen Mittel beschränkt sind, achten wir auf deren sorgfältigen Einsatz. Gleichzeitig fördern wir mittel- bis langfristig die Standortattraktivität auf verschiedenen Ebenen: durch die Erneuerung von Wohnraum, mit einem vielfältigen Freizeit- und Ausbildungsangebot und einer aktiven Ansiedlungspolitik. Mit dem Aufbau einer mittelfristigen Finanzplanung setzen wir einen weiteren wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu einem attraktiveren Steuerfuss, der neben der Wohnqualität ein unbestrittenes Kriterium für Zuzügerinnen und Zuzüger darstellt.

Schwerpunktthemen