ENERGIESPARTIPP HAUSHALTSGERÄTE

  • Der Kühlschrank läuft 24 Stunden am Tag. Achten Sie darauf, dass die Temperatur nicht zu tief eingestellt ist. Die empfehlenswerten Kühlschranktemperaturen betragen 5 – 7 °C (mit Thermometer kontrollieren). Eine Kühlschranktüre, die lange offen bleibt, lässt die Kälte heraus und sorgt für eine unnötige Energieverschwendung. Deshalb, Kühlschranktüre nur solange wie nötig offen halten. 
     
  • Wenn Sie sparsamer Kühlen und/oder Gefrieren wollen, Kühlschrank bzw. Gefriertruhe nicht neben den Herd oder die Heizung stellen und enteisen Sie die Geräte regelmässig. Falls möglich, stellen Sie die Gefriertruhe in einen ungeheizten Raum und die Temperatur auf –18°C ein (ebenfalls mit Thermometer kontrollieren).
     
  • Der Geschirrspüler nur voll beladen starten und nützen Sie das Sparprogramm. Das Vorspülen des Geschirrs ist für den Geschirrspüler in der Regel nicht notwendig. (Sie brauchen nur grobe Speisereste vom Geschirr zu entfernen.)

Viel Erfolg bei der energiesparenden Handhabung ihrer Haushaltgeräten!