Organisation
Die Stadt Rorschach ist seit der Fusion von Rapperswil-Jona zwar flächenmässig die kleinste Gemeinde im Kanton St. Gallen, gehört jedoch aufgrund ihrer Bevölkerungszahl zu den 10 grössten St. Galler Gemeinden. Sie hat sich als Gemeinde mit Bürgerversammlung konstituiert (seit 1. Januar 2005). Davor verfügte sie über ein Parlament, das 1918 eingeführt worden war.

Wappen
Blasionierung: In Rot goldene Weizengarbe, beseitet von zwei
zugewendeten gestürzten silbernen Barschen.
Flaggenfarben: rot, weiss und gelb.

Lage
An der südlichsten Bucht des Bodensees (399 m ü. M.)
Schweizer Landes-Koordinaten: 754900 / 260700

Kreis
Rorschach (Wahlkreis Kantonsparlament und Gerichtskreis)

Nachbargemeinden
Goldach 
Rorschacherberg

Einwohner

aktuell (per 31.08.2018)    9'333

 

 

2012

2013

2014

2015

2016

2017

per 31.12.

8'813

8'851

8'993

9'085

9'286

9'288

Einwohner pro km2

4'951

4'944

5'024

5'075

5'188

5'189

Fläche
1,79 km2 (per 1.10.2013)

Aktuelle Wetterwerte

Messstation auf dem Standort Promenadenstrasse 74

...mehr

 

STEUERN

Steuerfuss in % 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018
Stadt Rorschach 149 % 149 % 149 % 149 % 149 % 146 % 146 %
Kanton St. Gallen 105 % 115 % 115 % 115 % 115 % 115 % 115 %
Gesamt ohne Kirchen 254 % 264 % 264 % 264 % 264 % 261 % 261 %
               
Kirchen              
christ.-kath. 24 % 24 % 24 % 24 % 24 % 24 % 24 %
evang.-ref. 26 % 26 % 26 % 26 % 26 % 26 % 26 %
röm.-kath. 25 % 25 % 24 % 24 % 24 % 24 % 24 %
               
Grundsteuer  0,8 ‰ 0,8 ‰ 0,8 ‰ 0,8 ‰ 0,8 ‰ 0,8 ‰ 0,8 ‰